Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Markus 9, 24

Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Markus 9,24

Willkommen!

Die Gemeinde des Pfarrsprengels Zepernick-Schönow stellt sich vor

Liebe Gemeinde!

Ein wenig mehr dürfen wir die Türen unserer Kirchen wieder öffnen:

Herzlich laden wir ein am Sonntag mit uns Gottesdienst unter Einhaltung der hygienischen Vorgaben um 09 Uhr in Schönow und um 10:30 Uhr in Zepernick zu feiern, gemeinsam zu beten, sich zu begegnen.

Ein wenig ungewohnt, ein wenig anders: wir halten Abstand untereinander, wir singen nicht, ein Mund – Nasen- Schutz ist zu tragen, die persönlichen Kontaktdaten sind zu erfassen… Wir bitten um Beachtung der Vorsichtsmaßnahmen.

Bei schönem Wetter finden die Gottesdienste in Zepernick draußen statt.

Hier können Sie sich die Predigt vom 15. Sonntag nach Trinitatis anhören:

 

 

Den Predigttext können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen.

Schön ist es, dass wir uns wieder begegnen können und wieder Gottesdienst (bis zu 50 Personen) feiern dürfen.

Alle Treffen von unseren kreativen und musikalischen Gruppen in unserem Pfarrsprengel finden wieder statt. Bald starten wir auch wieder mit der Kinderkirche.

Wir nehmen die Herausforderungen an, gehen neue Wege und werden manche geistlichen Angebote weiterhin online stellen.

Bleiben Sie gesund! Bleiben Sie behütet!

Wir stellen unsere beiden Kirchengemeinden und ihre Aktivitäten hier auf diesen Seiten vor. Wir sind also zwei Kirchengemeinden, die größtenteils aus Zugezogenen bestehen. Wir freuen uns, dass durch den Zuzug insbesondere aus Berlin immer wieder neue Menschen zu uns in die Kirchengemeinden mit ihren reichhaltigen Angeboten kommen.

Kasualien

Auf einen Blick

Manchmal braucht man ja nicht viel – eine schnelle Information unkompliziert bekommen reicht schon. Deswegen stehen hier die Informationen, die man im kirchlichen Leben immer mal braucht.

Ankündigungen

Aktuelles, Termine + Wissenswertes

150 150 zepsch.de

Spendenaufruf „Feli soll leben!“

Sie haben sicherlich von dem Schicksal der gerade 13 Jahre alt gewordenen Felicitas (Feli) aus Panketal gehört. Sie ist an einer schweren Form der Leukämie erkrankt. Die Kosten für eine…

150 150 zepsch.de

Geistliche Angebote aus unserem Gemeinde Erleben

Liebe Gemeinde! Zwar sind unsere Türen nun ein wenig mehr geöffnet, wir feiern seit dem 10. Mai wieder Gottesdienste und unsere vielfältigen Angebote (Gruppen, Randspiele, Schönet in Schönow…) können Sie…

150 150 zepsch.de

GemeindeErleben in dieser Woche

  Herzlich laden wir ein am Dienstag zur Morgenandacht um 10 Uhr im Seniorenheim Eichenhof. Ebenfalls am Dienstag findet die  Frauenstunde um 14:30 Uhr in Schönow statt. Am Dienstag um…

150 150 zepsch.de

Halb Acht in der Kirche

Licht aus! Spot an! Herzlich laden wir ein zu einem Filmabend am 2. Oktober um halb Acht in unserer Sankt Annen Kirche. Wir zeigen den Film „Transit“ und freuen uns …